«Irgendjemand ist immer da. Man ist nie allein und doch selbständig. Darum gefällt mir die WG

Mark Petrovic, WG-Bewohner Haus am Kolinplatz 21 in Zug

Zusammen leben.

Zusammen, allein oder in ideeller Gesellschaft: Wir haben verschiedene Wohnformen in Zug gesucht und gefunden. Was in der neuen Jugend-WG am Kolinplatz so abgeht, warum die einen lieber allein wohnen und die anderen die spirituelle Gemeinschaft suchen. Und dafür alles aufgeben.

Eine Reportage fürs Zuger Stadtmagazin mit Fotos von Micha Eicher.

Bildbearbeitung für den Druck: Simon Eugster.