«Als Kunde wird man mit seinen Bedürfnissen abgeholt und professionell begleitet. Die Ideen und das Know-how von ‚scharfsinn’ fliessen mit ein, ohne den Kundenwunsch zu überdecken.»

Peter Arnold, Geschäftsleiter Alterszentren Zug

Ein Magazin im Rampenlicht.

Es ist weder Kunden- noch Mitarbeitermagazin. Das «AZZ im Fokus» sprengt die Grenzen und richtet sich an ältere Menschen und Junge, die mit ihnen zu tun haben.

Frisch, informativ, kritisch und augenzwinkernd.

So soll es sein, das Magazin der Alterszentren Zug. Grosse Bilder, eine gut lesbare Schrift und eine übersichtliche Gestaltung sorgen für altersunabhängige Lesefreuden. «AZZ im Fokus» erscheint zweimal jährlich in einer Auflage von 2000 Exemplaren. Das Magazin ist Special-Interest- und Mitarbeitermagazin in einem. Darum integriert es sowohl journalistische Reportagen wie auch eigene Fotos und Texte. Mitarbeitende aus allen Zuger Alterszentren sind im Redaktionsteam und bestimmen die Themen, die sie bei ihrer Arbeit mit älteren Menschen erfahren. «Wir wollen mit dem Magazin zeigen, was Menschen in unserem Umfeld bewegt. Dazu geben wir Einblick in unseren Alltag, erzählen Geschichten, Erfahrungen aber auch Schicksale», sagt Peter Arnold, Geschäftsführer der Zuger Alterszentren. «Das ist auch für Angehörige interessant oder jene, die sich mit einem Umzug in ein Alterszentrum beschäftigen. Es ist nicht einfach ein Magazin für Alte», so Arnold, «Wir überschreiten hier die Grenze unseres Systems und öffnen uns mit Themen, die eine breite Bevölkerungsschicht interessiert. »

Ein Blick in das grosszügig gestaltete Heft zeigt die Themenvielfalt: Vom Urzuger Stadtoriginal über Sinn und Zweck der Bezugspflege, über Kreuzworträtsel mit Zuger Themen bis hin zu kritischen Fragen über die künftige Nutzung des Alterszentrums Waldheims. Das Magazin «AZZ im Fokus» ist ein gemeinsames Resultat der Netzwerkagentur.

Kommunikationsberatung.

Die Alterszentren Zug vertrauen auch in ihrer Kommunikationsstrategie auf «scharfsinn». Neben dem Aufbau und des Aufgleisens der Krisenkommunikation unterstützen wir unsere Kundin auch in anderen kommunikativen Fragen und helfen bei der Kommunikation von Projekten beratend und ausführend mit.